Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


verhindern: Verb, Hilfsverb haben
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Verhindern: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


verhindern
Bedeutung 1
Im Sinn von   (durch bestimmte Maßnahmen o.ä.) bewirken, dass etwas nicht geschieht bzw. getan werden kann
Beispiel   'Die Aktivisten verhinderten den Ausbau der Autobahn.'
Oberbegriff   verhindern
Unterbegriffe   verbieten, abweisen, abwimmeln, abschrecken, zurückweisen, verhüten, ablehnen, abbiegen, verunmöglichen, aufhalten, ausschalten, boykottieren, blockieren, verhängen, entgegentreten, durchkreuzen, hindern, unterbinden, abbringen, ausschließen, abhalten, verbergen
Gegensatz   zulassen
Bedeutung 2
Beispiele   'Er verhinderte einen Streit mit seinem Kollegen.'
'Der Schiedsrichter verhinderte, dass die Situation eskaliert.'
Oberbegriff   entgegenwirken
Unterbegriff   verhindern
Gegensatz   veranlassen
Bedeutung 3
Synonyme   verwehren, wehren
Im Sinn von   nicht erlauben, nicht die Möglichkeit zu etwas geben
Beispiele   'Sie verwehrte ihr die Teilnahme am Kurs.'
'Sie verwehrte ihm das Schlafzimmer zu betreten.'
'Ihr Zustand verwehrte ihr die Teilnahme am Marathon.'
'Die Türsteher wehrten ihm den Eingang zum Club.'
'Er verhinderte eine Begegnung zwischen den beiden.'
Oberbegriff   verbieten


Copyright © 2000-2019 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
Canoo RIA-Suite - Framework for Rich Internet Applications for Enterprises