Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Regeln | Wörterbuch | Wortbildungs-Browser |
 

Das Suffix lein

 
 
Wie das Suffix chen – aber in der Gegenwartssprache viel weniger häufig als dieses – bildet lein Verkleinerungsformen. Es ist vor allem im süddeutschen Sprachraum gebräuchlich.

Mit dem Suffix lein werden sächliche Nomen gebildet. Die Ableitungen gehören zur Flexionsklasse s/-.

Es leitet ab:

Nomen zu Nomen

Bauch + lein = Bäuchlein
Ente Entlein
Mann Männlein
Licht Lichtlein
Alle Ableitungen

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Wenn möglich, wird vor lein immer umgelautet:
    Lamm + lein = Lämmlein
    Dorf Dörflein
    Buch Büchlein
  • e-Tilgung:
    Bei auf unbetontes e endenden Nomen wird das e vor lein gestrichen:
    Krone + lein = Krönlein
    Träne Tränlein
    Ente Entlein
  • en-Tilgung:
    Bei auf unbetontes en endenden Nomen wird das en vor lein gestrichen:
    Brunnen + lein = Brünnlein
    Haufen Häuflein
    Kuchen Küchlein
  • l-Verschmelzung:
    Bei auf l endenden Nomen verschmilzt das l des Nomenstammes mit dem l des Suffixes:
    Engel + lein = Engelein
    Esel Eselein
    Vogel Vögelein




Copyright © 2000-2014 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel, tel. +41 61 228 94 44. All Rights Reserved.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]