Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Regeln | Wörterbuch | Wortbildungs-Browser |
 

Das Suffix ei

 
 
Mit dem Suffix ei werden weibliche Nomen gebildet. Die Ableitungen gehören zur Flexionsklasse -/en. Es ist eine Variante des Suffixes erei.

Es leitet ab: Nomen zu Nomen
Verb zu Nomen als verkürzte Form von erei (siehe Suffix erei, Besonderheiten, er-Tilgung nach el und er)

Nomen zu Nomen

Rüpel + ei = Rüpelei
Brauer Brauerei
Träumer Träumerei
Ziegel Ziegelei
Alle Ableitungen

Besonderheiten:
  • Geographische Namen:
    ei leitet auch geopraphische Namen von Einwohnernamen ab. Dabei wird das e des Stammes getilgt:
    Türke + ei = Türkei
    Slowake Slowakei
    Lombarde Lombardei
    Alle Ableitungen
    Weitere geographische Namen bildendende Suffixe: ien , en und land.
  • vgl. Suffix erei
    Weibliche Nomen auf erei mit einem verbalen Basiswort sind im Wörterbuch oft nicht direkt mit erei vom Verb, sondern mit ei vom Nomen auf er abgeleitet. Zum Beispiel:
    Bäckerei  = Bäcker + ei   nicht:  backen + erei
    Färberei Färber + ei färben + erei
    Spötterei Spötter + ei spotten + erei



Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]