Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Regeln | Wörterbuch | Wortbildungs-Browser |
 

Das Suffix mäßig

 
 
Das Suffix mäßig kommt relativ häufig vor. Es hat unter anderem die Bedeutung eines vergleichenden wie (z. B. heldenmäßig) und eines allgemeinen in Bezug auf (z. B. altersmäßig). Es kann sehr frei mit den meisten Nomen verbunden werden.

Es leitet ab:

Nomen zu Adjektiv

Gesetz + mäßig = gesetzmäßig
Hobby hobbymäßig
Instinkt instinktmäßig
Alle Ableitungen

Besonderheiten:
  • e-Tilgung:
    Die meisten auf unbetontes e endenden Nomen werden über das Fugenelement en mit mäßig verbunden (siehe unten). Bei direkter Suffigierung wird das unbetonte e im Stammauslaut getilgt.
    Erbe + mäßig = erbmäßig
    Schule schulmäßig
    Ausnahmen sind fremdsprachliche Nomen wie z. B. routinemäßig, usancemäßig.
  • mit Fugenelement:
    Oft steht zwischen dem Nomenstamm und mäßig ein Fugenelement. Meistens stehen die Fugenelemente en oder s:
    Bühne + en + mäßig = bühnenmäßig
    Zahl zahlenmäßig
    Alter + s + mäßig = altersmäßig
    Leistung leistungsmäßig
    Kraft + e + mäßig = kräftemäßig
    Alle Ableitungen






Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]