Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Regeln | Wörterbuch | Wortbildungs-Browser |
 

Das Suffix (e)rig

 
 
Das Suffix erig ist eine Variante von ig, die viel seltener vorkommt als ig. In den meisten Fällen steht neben der Form auf erig auch eine Form auf rig (siehe Beispiele).

Es leitet ab:  Nomen zu Adjektiv
Verb zu Adjektiv


Nomen zu Adjektiv

Glied + (e)rig = gliederig
gliedrig
Rind rinderig
Schlick schlickerig
schlickrig
Alle Ableitungen

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Der Nomenstamm wird meist umgelautet:
    Blatt + (e)rig = blätterig
    blättrig
    Loch löcherig
    löchrig
  • en-Tilgung:
    Unbetontes en im Stammauslaut wird getilgt:
    Klumpen + (e)rig = klümperig
    klümprig
    Knochen knöcherig
    knöchrig
  • Mehrteilige Ableitungen
    erig kann auch von einer Kombination aus Adjektiv oder Zahlwort + Nomen ein neues Adjektiv ableiten:
    drei + Rad + (e)rig = dreiräderig
    dreirädrig
    klein Blatt kleinblätterig
    kleinblättrig
    zart Glied zartgliederig
    zartgliedrig
    Alle Ableitungen

Verb zu Adjektiv

kleben + (e)rig = klebrig
glitschen glitscherig
glitschrig
Alle Ableitungen

Besonderheiten:
  • Umlaut:
    Der Verbstamm kann umgelautet werden:
    schlafen + (e)rig = schläfrig
    einschlafen einschläferig
    einschläfrig





Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]