Spacer
Canoo Logo
Powered by Canoo Logo
 in: 
case sensitive ss instead of ß
| Dictionaries | Word Grammar | Wordformation | Sentence Grammar | Spelling (D) | Glossary | Index |  
| Overview | Noun | Verb | Adjective | Pronoun | Adverb | Article | Preposition | Conjunction | Interjection |
 

The modal verb wollen

 
 
Desire, intention
Future
Necessity
Quote of "claim"
Used as full verb 


Desire, intention

The principal meaning of wollen is 'desire', 'intention':

Viele Pensionierte wollen nach Spanien umziehen.   =   Viele Pensionierte haben die Absicht/den Willen, nach Spanien umzuziehen.
Ihr wolltet uns nie besuchen.   =   Ihr hattet nie den Willen, uns zu besuchen.
Ich will dir meine Geburtsstadt zeigen.   =   Ich habe den Willen/die Absicht, dir meine Geburtstadt zu zeigen.

The intensity of the 'desire' expressed by wollen can range from a brusque demand to a modest wish:

Ich will sofort Ihren Vorgesetzten sprechen!
Ich will mir eine neue Hose kaufen.
Ich will dir sehr gern helfen.

wollen and mögen

When wollen expresses a wish, it is closely related with mögen:

Ich will/möchte dir gern helfen.

This is especially true in the past because mögen cannot express a wish in the past.

Ich wollte dir gerne helfen.

See mögen 'wish'.

wollen with an inanimate subject

Although inanimate things normally do not have desires and intentions, wollen can be used with an inanimate subject. Inanimate subjects appear frequently in negative sentences:

Der Deckel will wieder einmal nicht aufgehen.
Die Vorstellung wollte kein Ende nehmen.

See also below wollen 'necessity'.


Future

The principal meaning 'intention' can be so weak that wollen has a rather temporal (future) than modal (intention) meaning. This temporal meaning is most frequent in the 1st person (ich, wir):

Ich will hier auf dich warten.   =   Ich werde hier auf dich warten.
Wir wollen uns bemühen, unsere Daten ständig aktuell zu halten.   =   Wir werden uns bemühen, unsere Daten ständig aktuell zu halten.


Necessity

When wollen is combined with an infinitive in the passive mood (past participle + sein or werden), it expresses 'necessity'. The subject is inanimate:

Autofahren will gelernt sein.   =   Autofahren muss man lernen.
Die Entscheidung will gut überlegt sein.   =   Man muss/sollte sich die Entscheidung gut überlegen.
Weinflaschen wollen richtig gelagert werden.   =   Weinflaschen müssen richtig gelagert werden.

This is a special kind of wollen with an inanimate subject.


Quote of "claim"

By using wollen, the speaker/writer can quote somebody else's words and express that he or she doubts the truth of what is claimed.

Er will den alten Baron noch gekannt haben.   =   Er behauptet, dass er den alten Baron noch gekannt habe.
Der Verdächtige wollte an jenem Abend zu Hause gewesen sein.   =   Der Verdächtige behauptete, er sei an jenem Abend zu Hause gewesen.
Ihr wollt also die besten Schüler der Klasse sein.   =   Ihr behauptet also, die besten Schüler der Klasse zu sein.


wollen used as a full verb

wollen can also be used as a full verb:

Dein Vater will, dass du deine Mutter wieder einmal besuchst.
Wir wollen hier keine Schmarotzer.
Ich will ein Bier!







Copyright © 2000-2019 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. All rights reserved.
Related terms dictionary: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Terms of use/Data protection | Contact
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen