Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

haben, sein + zu + Infinitiv

 
 
Die Infinitivkonstruktion mit haben und sein erfüllt eine ähnliche Rolle wie ein Modalverb. Sie hat die Bedeutungen "Notwendigkeit" und "Möglichkeit".

Die haben-Konstruktion muss durch einen Satz im Aktiv umschrieben werden; die sein-Konstruktion durch einen Satz im Passiv:

Notwendigkeit
Wir haben noch viel zu tun. = Wir müssen noch viel tun.
Es ist noch viel zu tun. = Es muss noch viel getan werden.


nicht dürfen
In der verneinten Form können diese Infinitivkonstruktionen auch nicht dürfen ausdrücken:
Ihr habt euch nicht hier aufzuhalten. = Ihr dürft euch hier nicht aufhalten.
Die Gefahr ist nicht zu unterschätzen. = Die Gefahr darf nicht unterschätzt werden.


Möglichkeit
Ich habe diesem Kommentar nichts hinzuzufügen. = Ich kann diesem Kommentar nichts hinzufügen.
Diesem Kommentar ist nichts hinzuzufügen. = Diesem Kommentar kann nichts hinzugefügt werden.

Die Konstruktion mit sein ist mit der Wendung zu + Partizip Präsens verwandt:

Die Gefahr ist nicht zu unterschätzen. die nicht zu unterschätzenden Gefahr
Das Exemplar ist hier zu sehen. das hier zu sehende Exemplar







Copyright © 2000-2019 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
Planungsbüro