Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Die Kopulaverben: sein, werden, bleiben

 
 
Die Kopulaverben nehmen eine Stellung zwischen den Hilfsverben und den Vollverben ein. Sie verbinden das Subjekt des Satzes mit einem Nomen im Nominativ oder einem Adjektiv in einer nicht flektierten Form. Zusammen mit diesem Nomen oder Adjektiv bilden sie das Prädikat eines Satzes.

Als eigentlichen Kopulaverben werden sein, werden und bleiben verwendet:

Sie ist Pilotin.
Die Kinder
sind müde.
Du
wirst Aufnahmeleiter .
Der Verletzte
wird bald wieder gesund.
Superkluge Roboter
bleiben eine Zukunftsvision.
Atomkraftwerke
bleiben gefährlich.

Einige andere Verben werden ebenfalls als Kopulaverben verwendet. Zum Beispiel:

aussehen, wirken, scheinen, erscheinen, dünken, heißen.

Für weitere Informationen siehe Das Prädikativ.





Copyright © 2000-2014 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel, tel. +41 61 228 94 44. All Rights Reserved.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]