Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Flexion der reflexiven Verben

 
 
Alle reflexiven Verben werden gleich flektiert wie nicht reflexive Verben.

Besonderheiten und Einschränkungen 
Flexionstabellen sich schämen


Besonderheiten und Einschränkungen

Formen (Flexion)

Die Verbformen der reflexiven Verben werden genau gleich gebildet wie bei den nicht reflexiven Verben. Sie folgen den gleichen regelmäßigen und unregelmäßigen Flexionsmustern. Siehe als Beispiel die Flexionstabellen sich schämen.

Reflexivpronomen

Das Reflexivpronomen richtet sich nach dem Subjekt:

Mit Akkusativ    Mit Dativ    Mit Präposition    Mit Genitiv (selten)
Ich schäme mich Ich verbitte mir... Ich zweifle an mir Ich spotte meiner
Du schämst dich Du verbittest dir... Du zweifelst an dir Du spottest deiner
Er/sie/es schämt sich Er/sie/es verbittet sich... Er/sie/es zweifelt an sich Er/es spottet seiner
Sie spottet ihrer
Wir schämen uns Wir verbitten uns... Wir zweifeln an uns Wir spotten unser
Ihr schämt euch Ihr verbittet euch... Ihr zweifelt an euch Ihr spottet euer
Sie schämen sich Sie verbitten sich... Sie zweifeln an sich Sie spotten ihrer
 
Vergangenheit mit haben

Die reflexiven Verben bilden die Vergangenheit mit dem Hilfsverb haben. (vgl. Vergangenheit mit haben oder sein):

Ich habe mich geschämt. Ich habe mir verbeten... Ich habe an mir gezweifelt Ich habe meiner gespottet

(NB: Dies gilt nicht für reziproke Verben. Siehe dort)

Grundform (Zitierform)

Als Grundform (Zitierform) wird der Infinitiv Präsens und sich verwendet (mit Genitiv: seiner)

sich schämen sich verbitten an sich zweifeln seiner spotten

Passiv

Reflexive Verben können kein Vorgangspassiv (werden-Passiv) bilden:

Er beeilt sich. Nicht:   Er wird von sich beeilt.
Ich ärgere mich. Nicht: Ich werde von mir geärgert.
Er gönnt sich eine Pause. Nicht: Ihm wird von sich eine Pause gegönnt.
Sie achten gut auf sich. Nicht: Auf sich wird von ihnen gut geachtet.

Für Ausnahmen siehe hier.

Zustandsreflexiv

Reflexive Verben bilden ebenfalls kein Zustandspassiv (sein-Passiv). Einige reflexive Verben, die ein Reflexivpronomen im Akkusativ haben, bilden ein Zustandsreflexiv. Es wird wie das Zustandspassiv mit dem Partizip Perfekt und dem Hilfsverb sein gebildet. Das Reflexivpronomen fällt weg:

Reflexives Verb     
(mit  Akkusativ)
Zustandsreflexiv   
sich verloben verlobt sein Er ist verlobt.
sich verlieben verliebt sein Wir waren verliebt.
sich erholen erholt sein Sie wären erholt.

Nicht alle reflexiven Verben mit Akkusativ können ein Zustandsreflexiv bilden. Kein Zustandsreflexiv haben zum Beispiel: sich freuen, sich schämen, sich räuspern usw.

Das Zustandsreflexiv hat die gleiche Form wie das Zustandspassiv. Bei reflexiv verwendeten Verben muss deshalb aus dem Satzzusammenhang erschlossen werden, ob es sich um ein Zustandspassiv oder um ein Zustandsreflexiv handelt:

Zustandsreflexiv: Das Kind ist gewaschen.   «   Das Kind hat sich gewaschen.
Zustandspassiv: Das Kind ist gewaschen.   «   Die Mutter hat das Kind gewaschen.

Partizip als Adjektiv vor einem Nomen

Das Partizip Präsens der reflexiven Verben kann vor einem Nomen stehen:

der sich beeilende Mann
die sich ärgernden Passagiere
der sich dauernd widersprechende Redner


Das Partizip Perfekt kann nur dann vor einem Nomen stehen, wenn das reflexive Verb ein Zustandsreflexiv bilden kann. Das Reflexivpronomen fällt weg:

der verliebte Mann
die gut erholten Kurgäste



Flexionstabellen sich schämen

Als Beispiel für die Flexion eines reflexiven Verbs werden hier die Flexionstabellen des mit Akkusativ stehenden Verbs sich schämen gezeigt:

Einfache Zeiten:

Präsens
Indikativ
Konjunktiv I
ich schäme mich ich schäme mich
du schämst dich du schämest dich
er/sie/es schämt sich er/sie/es schäme sich
wir schämen uns wir schämen uns
ihr schämt euch ihr schämet euch
sie schämen sich sie schämen sich
Präteritum
Indikativ
Konjunktiv I
ich schämte mich ich schämte mich
du schämtest dich du schämtest dich
er/sie/es schämte sich er/sie/es schämte sich
wir schämten uns wir schämten uns
ihr schämtet euch ihr schämtet euch
sie schämten sich sie schämten sich
Imperativ
Singular schäm
schäme
dich!
Plural schämt euch!
Infinitiv Präsens
Zitierform:
sich schämen
mit anderen Personen:
mich schämen
dich
uns
euch
Partizip Präsens
 
sich schämend
mit anderen Personen:
mich schämend
dich
uns
euch

Zusammengesetzte Zeiten

Alle reflexiven Verben bilden die zusammengesetzten Zeiten der Vergangenheit mit haben.

Perfekt
Indikativ
Konjunktiv I
ich habe mich geschämt  ich habe mich geschämt
du hast dich du habest dich
er/sie/es hat sich er/sie/es habe sich
wir haben uns wir haben uns
ihr habt euch ihr habet euch
sie haben sich sie haben sich

Infinitiv Perfekt
sich geschämt haben
mit anderen Personen:
mich geschämt haben
dich
uns
euch

Plusquamperfekt
Indikativ
Konjunktiv II
ich hatte mich geschämt  ich hätte mich geschämt
du hattest dich du hättest dich
er/sie/es hatte sich er/sie/es hätte sich
wir hatten uns wir hätten uns
ihr hattet euch ihr hättet euch
sie hatten sich sie hätten sich

Futur I
Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II
ich  werde  mich schämen ich  werde  mich schämen ich  würde mich   schämen
du  wirst  dich du  werdest  dich du  würdest  dich
er/sie/es  wird  sich er/sie/es  werde  sich er/sie/es  würde sich
wir  werden  uns wir  werden  uns wir  würden uns
ihr  werdet  euch ihr  werdet  euch ihr  würdet euch
sie  werden  sich sie  werden  sich sie  würden sich

Futur II
Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II
ich  werde  mich geschämt haben ich  werde  mich geschämt haben ich  würde mich geschämt haben
du  wirst  dich du  werdest  dich du  würdest  dich
er/sie/es  wird  sich er/sie/es  werde  sich er/sie/es  würde sich
wir  werden  uns wir  werden  uns wir  würden uns
ihr  werdet  euch ihr  werdet  euch ihr  würdet euch
sie  werden  sich sie  werden  sich sie  würden sich





Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]