Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Gebrauch des unbestimmten Artikels

 
 
Der unbestimmte Artikel wird gewählt, wenn das vom Nomen Bezeichnete „unbestimmt“ ist. Mit „unbestimmt“ ist gemeint, dass das vom Nomen Bezeichnete nicht eine individuelle Einzelperson, ein individuelles Einzelobjekt, eine individuelle Einzelhandlung usw. ist.

Im Prinzip steht ein Nomen für eine ganze Klasse von Wesen, Objekten, Zuständen, Handlungen usw. So sind zum Beispiel die Nomen Hund, Tisch, Müdigkeit, Wahl ohne Kontext nicht bestimmt. Sie stehen für eine ganze Klasse.

Mit dem unbestimmten Artikel werden sowohl beliebige Vertreter einer Klasse als auch die Klasse repräsentierende Stellvertreter bezeichnet:

Unbestimmtheit als beliebiger Vertreter einer Klasse 
Unbestimmtheit als Stellvertreter einer Klasse
Plural des unbestimmten Artikels
 
Der unbestimmte Artikel in festen Wendungen 

Formen des bestimmten Artikels siehe Flexion.

Unbestimmtheit als beliebiger Vertreter einer Klasse

Erstmalige Erwähnung im Kontext

Wenn ein Nomen im Text zum ersten Mal vorkommt, vorher nicht erwähnt wurde und in diesem Sinne etwas Neues in der Aussage darstellt, verwendet man den unbestimmten Artikel:

Ein Wagen hält an. [...] Der Wagen fährt wieder weg.
Dort stand
ein Tisch. Auf dem Tisch lag eine Zeitung. Die Zeitung war zerknittert.

(Vergleiche: Bestimmter Artikel, Bestimmung durch Vorerwähnung)

Nicht nähere Beschreibung

Wenn ein Nomen nicht näher beschrieben wird und auch nicht näher bestimmt werden soll, steht es mit dem unbestimmten Artikel.

Sie hat zu Weihnachten ein Buch und eine CD erhalten.
Der Professor hatte immer
einen Regenschirm bei sich.
Wir suchten nach
einer Lösung für dieses Problem.

Vertreter einer Klasse durch Attribut

Der unbestimmte Artikel steht bei einem Nomen, das zwar bestimmt ist, das aber durch ein Attribut zu einem Vertreter einer Klasse gemacht wird:

Sie ist Lehrerin. Das ist ein anstrengender Beruf.
Der Wagen, den sie fährt, ist
ein sehr teurer Wagen.
Wir sind sehr mit ihm zufrieden, denn er ist
ein zuverlässiger Mitarbeiter.


Unbestimmtheit als Stellvertreter einer Klasse

Wenn ein Nomen eine Klasse repräsentiert, von der ein einzelner Vertreter genannt wird, steht es mit dem unbestimmten Artikel:

Ein Hund ist ein Haustier.
Die Tulpe ist
eine Zwiebelpflanze.

Diese Generalisierung kann auch im Plural ohne Artikel stehen:

Hunde sind Haustiere.
Tulpen sind Zwiebelpflanzen.


Ein Nomen wird ebenfalls mit dem unbestimmten Artikel verwendet, wenn es allgemein stellvertretend für eine Klasse steht:

Eine Tulpe ist eine Zwiebelpflanze.
Ein Auto hat vier Räder.
Ein Deutscher trinkt im Durchschnitt mehr Bier als ein Italiener.

Diese Generalisierungen können auch im Plural ohne Artikel oder seltener im Singular mit dem bestimmten Artikel stehen:

Tulpen sind Zwiebelpflanzen.
Die Tulpe ist eine Zwiebelpflanze.
Autos habe vier Räder.
Deutsche trinken im Durchschnitt mehr Bier als Italiener.
Der Deutsche trinkt im Durchschnitt mehr Bier als der Italiener.


Plural des unbestimmten Artikels

Der unbestimmte Artikel hat keine Pluralformen. An seiner Stelle steht im Plural meist kein Artikel (oft auch Nullartikel genannt):

Singular Plural
Dort stand ein Tisch. Auf dem Tisch lag eine Zeitung Dort standen Tische. Auf den Tischen lagen Zeitungen.
Sie hat zu Weihnachten ein Buch und eine CD erhalten.  Sie hat zu Weihnachten Bücher und CDs erhalten.
Wir suchten nach einer Lösung für dieses Problem. Wir suchten nach Lösungen für dieses Problem.
Wir sind sehr mit ihm zufrieden, denn er ist ein zuverlässiger Mitarbeiter Wir sind sehr mit ihnen zufrieden, denn sie sind zuverlässige Mitarbeiter.







Copyright © 2000-2014 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel, tel. +41 61 228 94 44. All Rights Reserved.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]