Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Die Steigerung des Adverbs

 
 
Die Adverbien sind unveränderlich. Bis auf wenige Ausnahmen können sie auch keine Steigerungsformen bilden. Ausnahmen:

bald, gern, oft, wohl

Die Adverbien bald und wohl haben die folgenden Steigerungsformen:

bald eher am ehesten
wohl wohler am wohlsten

Das Adverb gern bildet die Steigerungsformen mit den entsprechenden Formen des Adjektivs lieb.
Das Adverb oft bildet die Superlativform mit der entsprechenden Form des Adjektivs häufig.

gern lieber am liebsten
oft öfter am häufigsten

Adjektive, die als Adverb verwendet werden (Adjektivadverbien)

Adjektive, die adverbial gebraucht werden, können auch gesteigert werden. Dabei werden die nicht flektierte Form des Komparativs und die Superlativform am + sten verwendet:

viel mehr am meisten
wenig weniger am wenigsten
gut besser am besten
schnell schneller am schnellsten

Zum Beispiel:

Sie hat gut gespielt.
Sie hat
besser gespielt.
Sie hat
am besten gespielt.

Einige Adjektivadverbien haben zusätzlich eine Superlativform aufs + ste:

aufs schönste, aufs beste, aufs freundlichste

Einige Adjektivadverbien haben zusätzlich eine unflektierte Superlativform:

baldigst, höflichst, freundlichst, weitgehendst

Einige Adjektivadverbien haben zusätzlich eine Superlativform auf -stens:

bestens, höchstens, schnellstens, wärmstens

Andere Adverbien

Bei einigen Adverbien, die keine Steigerungsformen bilden, können der Komparativ und der Superlativ mit mehr und weiter respektive am meisten und am weitesten ausgedrückt werden:

Der Weg geht hier mehr bergauf als dort drüben.
Hier geht er
am meisten bergauf.
Das Buch liegt
weiter oben.
Er steht am
weitesten hinten.





Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]