Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Die starke Flexion

 
 
In der starken Flexion kommen alle fünf Adjektivendungen vor:

 
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask/Neutr/Fem
Nominativ   kalter Wein
kaltes Bier
kalte Suppe
kalte Weine
Akkusativ ohne kalten Wein ohne kaltes Bier ohne kalte Suppe ohne kalte Weine
Dativ mit kaltem Wein mit kaltem Bier mit kalter Suppe mit kalten Weinen
Genitiv statt kalten Weines  statt kalten Biers  statt kalter Suppe  statt kalter Weine

Attributiv verwendete Adjektive (und substantivisch verwendete Adjektive) werden dann stark flektiert, wenn Genus, Kasus und Numerus nicht schon durch ein Artikelwort angegeben werden. Das ist u. a. der Fall:

ohne Artikel
kalter Wein
kaltes Bier
kalt
e Suppen  

Angeklagter, stehen Sie auf!
Eingemachtes
liebe Studierende (sowohl weiblicher Singular als auch Plural)

Auch nach vorangestelltem Genitivattribut:
Susannes neues Auto
Herrn Müllers Verwandt
e sind da.


nach Kardinalzahlen
drei kalte Nächte
fünf frech
e Kinder
zwanzig rot
e Rosen
mit Ausnahme zweier/dreier älter
er Damen

zwei Angeklagte
zwanzig Delegierte
mit Hilfe zweier/dreier Studierender


nach endungslosen Formen manch, solch, viel, welch, wenig, mehr
manch lieber Junge
solch glücklich
es Beisammensein
viel gut
er italienischer Wein
wenig gut
es Bier
mehr rot
e Rosen

mehr Angestellte
viel Eingemacht
es
mit wenig Neu
em


nach deren, dessen, wessen; dergleichen, derlei; -erlei (mancherlei, vielerlei, allerlei, keinerlei, jederlei, solcherlei, zweierlei usw.)
der Nachbar, dessen kleiner Sohn hier zur Schule geht,
die Arbeiter und deren schwierig
es Leben
Wessen schnell
er Sportwagen?
dergleichen interessant
e Details
die Lektüre derlei gut
er Ratschläge
mancherlei/vielerlei klein
e Mängel

die Firma, deren Angestellte entlassen wurden
beim Grafen und dessen Geliebt
er
wessen Eingemacht
es?
keinerlei Neu
es


nach etlicher, etwelcher, mehrere
etliches kleines Getier
die Löhne etlich
er neuer Angestellter
mit etlich
em unnützem Zeug (seltener auch mit etlichem unnützen Zeug)
etwelch
e neue Erkenntnisse
mehrer
e kleine Kinder
die Fragen mehrer
er interessierter Leser

die Freilassung etlicher Gefangener
etliches Neues
mit etlich
em Neuem oder mit etlichem Neuen
etwelche Abgeordnete
die Versorgung mehrer
er Kranker

Obwohl diese Pronomen Artikelwörter sind, die Genus, Kasus und Numerus angeben, wird das nachfolgende Adjektiv meistens stark gebeugt. Sie werden also nicht als Artikelwörter, sondern als Adjektive aufgefasst.


nach ein wenig, ein bisschen, etwas, nichts
etwas/ein wenig kaltes Wasser
mit etwas/ein wenig frisch gemahlen
em schwarzem Pfeffer

ein wenig Eingemachtes
etwas/nichts Gut
es


nach Personalpronomen
In Appositionen bei einem Personalpronomen:
ich/du armer Sünder
ich/du arme Sünderin
ich/du armes Mädchen
mir/dir armem Sünder
mir/dir armer Sünderin
wir/ihr arme Sünder auch: wir/ihr armen Sünder*
für uns/euch arme Sünder  
  
ich/du Unglücklicher

mir/dir Unglücklichem

mir/dir Unglücklicher

wir/ihr Deutsche
auch: wir/ihr Deutschen*
für uns/euch Studierende


* Für Ausnahmen wie wir Deutsche/Deutschen und dir armem/armen Sünder siehe Schwankende Flexion.


Schwankend nach anderen Zahladjektiven und Pronomen siehe Schwankende Flexion







Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]