Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Satzarten | Satzglieder | Satzgliedbau | Satzbaupläne | Wortstellung | Zusammengesetzter Satz | Verneinung |
 

Die Satzklammer und die Stellungsfelder

 
 
Die Wortstellung des Deutschen kann mit Hilfe der Satzklammer und der Stellungsfelder beschrieben werden. Die Satzklammer wird in der Regel durch die finite Verbform und die anderen Prädikatsteile gebildet. Sie teilt den Rest des Satzes in verschiedene Felder ein, in denen die anderen Satzglieder angeordnet werden.

Satzklammer
Stellungsfelder


Die Satzklammer

Wenn ein Satz ein mehrteiliges Prädikat enthält, können die finite Verbform und die anderen Prädikatsteile getrennt voneinander stehen (siehe Stellung des mehrteiligen Prädikats). In Kernsätzen und Stirnsätzen bilden die finite Verbform und die anderen Prädikatsteile eine Klammer, die andere Satzglieder einschließt:

Kernsatz:
Der Großvater hat seinem Enkel ein Buch geschenkt .

Stirnsatz:
Hat der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt ?

Im Spannsatz wird die Satzklammer durch das einleitende Wort und das Prädikat gebildet:

Spannsatz:
dass der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt hat .

Wenn Kernsätze und Stirnsätze ein einteiliges Prädikat haben, ist der rechte Teile der Satzklammer leer. Die Klammer wird durch das Satzende geschlossen:

Kernsatz:
Der Großvater schenkt seinem Enkel ein Buch .

Stirnsatz:
Schenkt der Großvater seinem Enkel ein Buch ?


Die Stellungsfelder

Die oben beschriebene Satzklammer teilt den Satz in verschiedene sogenannte Stellungsfelder ein, in denen die anderen Satzglieder angeordnet werden:
Kernsatz:
(
)
Der Großvater hat seinem Enkel ein Buch geschenkt, das der Kleine sofort las.

Stirnsatz:
(
)
Hat der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt, das der Kleine sofort las ?

Spannsatz:
(
)
dass der Großvater seinem Enkel ein Buch geschenkt hat, das der Kleine sofort las.

Besetzung der Stellungsfelder

Die Stellungsfelder können in unterschiedlicher Weise von Satzgliedern besetzt sein. Siehe:

Die Besetzung des Vorfeldes
Die Besetzung des Mittelfeldes
Die Besetzung des Nachfeldes







Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]