Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Satzarten | Satzglieder | Satzgliedbau | Satzbaupläne | Wortstellung | Zusammengesetzter Satz | Verneinung |
 

Der Akkusativ mit Infinitiv
a.c.i. (lateinisch accusativus cum infinitivo)

 
 
Beispiele:

Er hörte ihn die Treppe hinaufsteigen.
Sie ließ
den Jungen das Zimmer aufräumen.

Form:

Siehe Satzbauplan Akkusativ mit Infinitiv.

Bedeutung:

Die Verbindung zwischen dem Hauptverb und dem Akkusativ mit Infinitiv (a.c.i.) hat keine eigentliche Bedeutung. Der a.c.i. ist das zum Hauptverb gehörende Akkusativobjekt.

Er hört ihn die Treppe hinaufsteigen.
Wen oder was hört er?

Der Akusativ mit Infinitiv ist also mit einem Objektsatz vergleichbar und ist als solches ein Inhaltssatz.

Weitere Besonderheiten:

Siehe Satzbauplan Akkusativ mit Infinitiv





Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]