Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Nomen | Verb | Adjektiv | Pronomen | Adverb | Artikel | Präposition | Konjunktion | Interjektion |
 

Possessivpronomen und Possessivartikel
Besitzanzeigende Fürwörter und Artikel

Regel | Stamm+Endung | Vollformen
 
Mit den Possessivpronomen und -artikeln mein, dein, sein, ihr, unser und euer wird ein Besitz im engen (Eigentum) und im weiteren Sinn (Zugehörigkeit, Zuordnung, Verbundenheit) ausgedrückt.

Wahl des Possessivpronomens   mein, dein, sein usw.
Formen (Flexion) mein, meinen, meinem usw.


Wahl des Possessivpronomens

Welches Possessivpronomen gewählt wird, hängt von der Person, dem Numerus und – in der 3. Person Singular – dem Genus des „Besitzenden“ ab. Wie bei den Personalpronomen bezieht sich die 1. Person auf den Sprecher/Schreiber, die 2. Person auf den Zuhöhrer/Leser und die 3. Person auf den oder das Besprochene (Vergleiche Funktion der Personalpronomen). Die Höflichkeitsform ist die dritte Person Plural Ihr.

Personal-
pronomen  
Possessiv-
pronomen  
ich mein
du dein
er sein
es sein
sie ihr
wir unser
ihr euer
sie ihr
Sie Ihr

Die Possessivpronomen verteilen sich also wie folgt über Person, Numerus und Genus:

  1. Person 2. Person
3. Person
Maskulin Neutrum Feminin
Singular mein dein sein sein ihr
Plural unser euer
ihr

  Höflichkeitsform
Singular Ihr
Plural Ihr


Formen (Flexion)

Possessivartikel:

Die Possessivpronomen können als Possessivartikel vor einem Nomen stehen:

Mein Wagen ist schneller als dein Wagen.
Ihr Auto ist schneller als euer Auto.
Wir leihen euch
unsere Bücher.

 
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask./Neut./Fem.
Stamm Endung Stamm Endung Stamm Endung Stamm Endung
Nominativ Stamm - Stamm - Stamm e Stamm e
Akkusativ en - e e
Dativ em em er en
Genitiv es es er er

Stellvertretend, ohne Artikel:

Die Possessivpronomen können ohne Artikel stellvertretend für ein Nomen stehen. Die endungslose Form Maskulin Singular erhält dann die Endung –er, die endungslosen Formen des Neutrum Singular die Endung –es.

Meiner ist schneller als deiner.
Ihres ist schneller als eures.
Wir leihen euch
unsere.

 
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask./Neut./Fem.
Stamm Endung Stamm Endung Stamm Endung Stamm Endung
Nominativ Stamm er Stamm es Stamm e Stamm e
Akkusativ en es e e
Dativ em em er en
Genitiv es es er er

Stellvertretend, mit Artikel:

Wenn die Possessivpronomen stellvertretend für ein Nomen stehen, können sie durch den bestimmten Artikel begleitet werden. Nach dem bestimmten Artikel werden sie wie ein Adjektiv schwach gebeugt (vgl. Adjektive, schwache Flexion)

Der meine ist schneller als der deine
Der ihre ist schneller als der eure.
Wir leihen euch die
unseren.

 
Singular
Plural
Maskulin
Neutrum
Feminin
Mask./Neut./Fem.
Artikel Stamm Endung Artikel Stamm Endung Artikel Stamm Endung Artikel Stamm Endung
Nominativ der
Stamm
e das
Stamm
e die
Stamm
e die
Stamm
en
Akkusativ den en das e die e die en
Dativ dem en dem en der en den en
Genitiv des en des en der en der en

Nach dem bestimmten Artikel werden häufig auch die Formen auf –ig verwendet:

Der meinige ist schneller als der deinige. Siehe Possessivpronomen auf –ig.
Das ihrige ist schneller als das eurige.
Wir leihen euch die unsrigen.    

Besonderheiten: Flexion des nachfolgenden Adjektivs:

Adjektive folgen nach einem Possessivartikel der gemischten Flexion. Siehe Gemischte Flexion.







Copyright © 2000-2014 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel, tel. +41 61 228 94 44. All Rights Reserved.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]