Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Rechtschreibregeln | Prüfer | Reform | Wörterbuch | Amtliche Regelung |
 

Das Komma bei Nebensätzen

 
 
Komma bei Nebensätzen
Verbindungen Wortgruppe + Nebensatz mit und, oder usw.
Komma möglich bei formelhaften verkürzten Nebensätzen
Kein Komma bei mehrteiligen Nebensatzeinleitungen
Komma möglich bei einigen mehrteiligen Nebensatzeinleitungen
(Kein) Komma in Vergleichen mit als und wie



   Nebensätze werden durch Kommas abgetrennt (§74):
Vorangestellter Nebensatz:
Dass sie immer noch nicht hier ist, erstaunt uns.
Obwohl es regnete, waren noch einige Menschen auf dem Strand.
Wenn es Ihnen recht ist, liefern wir die Waren am Ersten des nächsten Monats.
Ist das Wetter auch schlecht, wir gehen doch spazieren.

Nachgestellter Nebensatz:
Ich weiß nicht, was du von mir willst.
Er nahm an, dass die Rechnung bezahlt worden war.
Wir liefern die Waren am Ersten des nächsten Monats, wenn es Ihnen recht ist.
Er rief laut, man habe ihn schändlich betrogen.

Eingeschobener Nebensatz:
Gehört das Buch, das du liest, dir?
Seine Aussage, dass er noch nie dort gewesen sei, ist falsch.
Er sagte, er wolle nicht gestört werden, und legte den Hörer auf.
Wir liefern die Waren, wenn es Ihnen recht ist, am Ersten des nächsten Monats.


Mehrere untergeordnete Nebensätze:
Das ist der Film, den ich gesehen habe, als du krank warst.
Es befremdet uns, dass Sie hier sind, obwohl Sie gesagt haben, dass Sie nicht kommen würden.
Seine Aussage, er kenne den Ort nicht, weil er noch nie dort gewesen sei, ist falsch.

Aufzählung gleichrangiger Nebensätze:
Wenn das wirklich wahr ist, wenn du es tatsächlich nicht gemerkt hast, kann man dir keine Vorwürfe machen.
Siehe Aufzählung.

Mit und, oder usw. verbundene Nebensätze:
Wenn das wirklich wahr ist und wenn du es tatsächlich nicht gemerkt hast, kann man dir keine Vorwürfe machen.
Siehe Aufzählung.

Für Infinitivsätze (zu+Infinitiv) und Partizipsätze siehe Infinitivgruppen, Partizipgruppen und Adjektivgruppen

Wenn eine Wortgruppe und ein Nebensatz mit und, oder usw. verbunden sind, steht zwischen ihnen kein Komma (§74 E2):
Dies gilt für die Konjunktionen und, oder, beziehungsweise, entweder ... oder, sowie, sowohl ... als auch, sowohl ... wie auch, weder ... noch. Vgl. Aufzählung, Kein Komma vor und, oder usw.

Wenn es neblig ist oder bei Sturmwind fährt die Bahn nicht.
Was wir für die Reise benötigen und die Geschenke für die Kinder habe ich gestern schon gekauft.
Wir glauben an Jesus Christus und dass er für uns am Kreuz gestorben ist.

a) Wenn in einem solchen Gefüge der Nebensatz und der übergeordnete Satz direkt nebeneinanderstehen, setzt man ein Komma zwischen sie (§74 E2).
Bei Sturmwind oder wenn es neblig ist, fährt die Bahn nicht.
Die Bahn fährt bei starkem Wind oder wenn es neblig ist, nicht bis zur Bergstation.
Ich kaufe, was wir für die Reise brauchen und die Geschenke für die Kinder.
Sowohl die Geschenke für die Kinder als auch was wir für die Reise brauchen, habe ich gestern schon gekauft.
  
b) Stehen aber die Wortgruppe und der übergeordnete Satz nebeneinander, setzt man kein Komma zwischen sie.
Wenn es neblig ist oder bei Sturmwind fährt die Bahn nicht.
Ich kaufe die Geschenke für die Kinder und was wir für die Reise brauchen.
Sowohl was wir für die Reise brauchen als auch die Geschenke für die Kinder habe ich gestern schon gekauft.

Bei formelhaften verkürzten Nebensätzen kann das Komma weggelassen werden (§76):
Zum Beispiel:
Sie sind, wie bereits gesagt, gestern schon abgereist.
oder: Sie sind wie bereits gesagt gestern schon abgereist.
Wenn nötig, schicken wir Ihnen ein anderes Exemplar.
oder: Wenn nötig schicken wir Ihnen ein anderes Exemplar.
Sie sollten, wenn möglich, sofort kommen.
oder: Sie sollten wenn möglich sofort kommen.

Aber nur mit Komma bei unverkürzten Nebensätzen:
Sie sind, wie ich bereits gesagt habe, gestern schon abgereist.
Wenn es nötig sein sollte, schicken wir Ihnen ein anderes Exemplar.
Sie sollten, wenn es möglich ist, sofort kommen.

Wenn ein Nebensatz durch eine mehrteilige Fügung eingeleitet wird, werden die Teile der Fügung im Allgemeinen nicht durch ein Komma getrennt (§74 E1.1):
Zum Beispiel:
Es ist zu schön, als dass es wirklich wahr sein könnte.
Er tut,
als ob er uns nicht kennt.
Sie rannten,
wie wenn es um ihr Leben ginge.
Anstatt dass ihr nur zuschaut, könntet ihr uns auch helfen.
Sie können uns besuchen,
sooft wie Sie nur wollen.
Man kann ihm vertrauen,
außer wenn er getrunken hat.
Ich glaube dir nicht,
auch wenn du noch so laut schreist.

In einigen Fällen kann zwischen den Teilen einer einleitenden Fügung ein Komma stehen. (§74 E1.2)
Das Komma gibt dann eine deutliche Pause an:
Angenommen dass alles gut geht, wie lange wird es dauern?
oder:  Angenommen, dass alles gut geht, wie lange wird es dauern?
Man kann ihm vertrauen, ausgenommen wenn er getrunken hat.
oder:  Man kann ihm vertrauen, ausgenommen, wenn er getrunken hat.
Er kennt den Titel nicht, geschweige (denn) dass er das Buch gelesen hat.
oder:  Er kennt den Titel nicht, geschweige (denn), dass er das Buch gelesen hat.
Folter jeder Art ist verboten, gleichviel ob sie körperlich oder seelisch ist.
oder:  Folter jeder Art ist verboten, gleichviel, ob sie körperlich oder seelisch ist.
Je nachdem wann du ankommst, treffen wir uns am Bahnhof oder zu Hause.
oder:  Je nachdem, wann du ankommst, treffen wir uns am Bahnhof oder zu Hause.
Die Antworten variieren, je nachdem ob man Ärzte, Eltern oder Lehrer befragt.
oder:  Die Antworten variieren, je nachdem, ob man Ärzte, Eltern oder Lehrer befragt.
Du kommst sofort hierher, (ganz) egal ob du willst oder nicht!
oder:  Du kommst sofort hierher, (ganz) egal, ob du willst oder nicht!

In Vergleichen schreibt man nur dann ein Komma vor als und wie, wenn als und wie einen Nebensatz einleiten (§74 E3):
Zum Beispiel:
Du fährst schneller, als nötig wäre. aber:  Du fährst schneller als nötig.
Das ging besser, als wir erwartet hatten.  aber: Das ging besser als erwartet.
Sie ist genauso schlau, wie er es ist. aber: Sie ist genauso schlau wie er.
Wie es schon letztes Jahr der Fall gewesen war, machten sie auch dieses Jahr wieder mehr Gewinn. aber: Wie schon letztes Jahr machten sie auch dieses Jahr wieder mehr Gewinn.
Ebenso bei als mit einer Infinitivkonstruktion:
Es gibt nichts Schöneres, als ein gutes Buch zu lesen. aber: Es gibt nichts Schöneres als ein gutes Buch.







Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]