Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


aufgehen: Verb, Hilfsverb sein
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Aufgehen: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


aufgehen
Bedeutung 1
Synonym   öffnen
Im Sinn von   sich öffnen, sich (von selbst) entfalten, auseinanderfalten
Beispiele   'Auf sein Klopfen hin öffnete sich die Tür.'
'Einer der Fallschirme öffnete sich nicht.'
'Die Blüten haben sich geöffnet.'
'Die Pforten der Fabrik gingen auf.'
Oberbegriff   wandeln
Unterbegriffe   aufplatzen, auftun, aufschlagen, auffliegen
Gegensatz   schließen
Bedeutung 2
Synonyme   auseinandergehen, gehen
Beispiele   'Der Hefeteig ist auseinandergegangen.'
'Der Teig sollte vor der weiteren Verarbeitung eine Stunde lang gehen.'
'Der Teig muss mindestens eine Stunde gehen.'
Oberbegriff   anschwellen
Bedeutung 3
Beispiel   'Die Sonne geht im Osten auf.'
Oberbegriff   Lichtverb
Gegensatz   untergehen
Bedeutung 4
Synonyme   dahinterkommen, dämmern (stilistische Variante)
Beispiele   'Ihr ging ein Licht auf und sie begriff plötzlich, was gemeint war.'
'Schließlich kam sie dahinter, was er gemeint hatte.'
'Es dämmerte ihr langsam, dass es keinen Zweck hatte.'
Oberbegriff   erkennen
Bedeutung 5
Im Sinn von   aufgehen in
Beispiel   'Sie geht ganz in ihren Büchern auf.'
Oberbegriff   befassen


Copyright © 2000-2018 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]